Stromsparende Wasserbettheizung

energiesparende wasserbett heizung

Jedes Wasserbett verfügt je nach Größe über ein oder zwei Heizungen. Die Heizung dient dafür, dass man nicht auf dem kalten Wasserkern schlafen muss. Viel mehr wird das Wasserbett auf eine angenehme Temperatur erwärmt. Da eine Wasserbettheizung theoretisch rund um die uhr eingeschaltet bleibt, verbraucht diese mal mehr und mal weniger Strom. Den meisten Strom verbraucht eine Wasserbettheizung während des Erwärmens auf die gewünschte Temperatur. Doch auch dabei kann Strom gespart werden, und zwar mit einer stromsparenden Wasserbettheizung. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Ratgeber:

Wie hoch ist der Stromverbrauch einer Wasserbettheizung?

Tatsächlich ist der Stromverbrauch einer Wasserbettheizung unterschiedlich, denn jedes Modell verfügt über eine andere Leistung. Somit lässt sich pauschal gar nicht wirklich sagen, wie viel eine Wasserbettheizung eigentlich verbraucht. Nehmen wir als Beispiel eine Wasserbettheizung mit 250 Watt. Muss diese das Wasser eine Stunde lang erwärmen, verbraucht diese also 0,25 kWh pro Stunde. Eine Kilowattstunde kostet umgerechnet circa. 0,30 Euro. Somit würde die Heizung pro Stunde bei Dauerbetrieb ca. 7 – 8 Cent verbrauchen. Auf den Tag gerechnet wären wir bei ungefähr 1,80 Euro. Hierbei handelt es sich jedoch nur um eine Beispielrechnung, denn der Verbrauch ist deutlich niedriger, weil eine Wasserbettheizung nicht permanent heizt. Darüber hinaus spielen auch andere Faktoren eine Rolle, die zu Abweichungen führen können.

Carbon Heater IQ Carbon digital

Eine besonders effiziente, nachhaltige und stromsparende Alternative bietet die Carbon Heater IQ digital Wasserbettheizung. Es ist ein in Deutschland hergestelltes Modell, welches über eine geprüfte Sicherheit verfügt. Gesteuert wird das Gerät über ein beleuchtetes Display. Die Heizung verfügt über einen Timer und eine Zeitschaltuhr mit 2-poliger Netzabschaltung und integrierter Weckerfunktion. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Erinnerungsfunktion für das Nachfüllen des Pflegemittels. Die Gesamtleistung beläuft sich aus insgesamt 240 Watt. Eine intelligente Temperaturreglung ermöglicht es zwischen den Temperaturen von 24 °C – 36 °C zu wählen.

Calesco Wasserbetheizung

Die Calesco PTC Heizung arbeitet mit modernster Kaltleitertechnik und verfügt über eine Leistung von 250 Watt. Durch die 500 Kaltleiter Heizmodule wird ein Überhitzungsschutz gewährleistet und somit auch eine lange Lebensdauer. Die Temperatur ist von 24 bis 36 °C einstellbar. Zusätzlich ist die Wasserbettheizung gut isoliert umso Stromkosten zu sparen. Ebenfalls verfügt der Regler über Sicherheitsmaßnahmen wie eine Kindersicherung. Wer eine preiswerte Wasserbettheizung sucht, ist mit diesem Gerät bestens bedient.

Tipps zum Strom Sparen bei einer Wasserbettheizung

Die Stromkosten einer Wasserbettheizung lassen sich deutlich reduzieren. Nachfolgend ein paar simple aber dennoch effektive Tipps, um mit dem Wasserbett viel Energie zu sparen:

  • Wasserbett ganztags mit einer Überdecke abdecken, um Temperatur länger zu halten
  • Regelmäßig Zimmer lüften, um die Umgebungstemperatur zu reduzieren
  • Eine gut isolierte Bodenplatte um Energie einzusparen
  • Manchmal reichen auch geringere Temperaturen bereits vollkommen aus (unter 30 °C)
  • Eine Zeitschaltuhr um die Heizung nicht den ganzen Tag laufen zu lassen (6 Stunden pro Tag ausreichend)
  • Wasserbetten mit nur einem Wasserkern benötigen in der Regel nur eine Heizung

Mit diesen einfachen Tipps lässt sich bis zu 75 % Energie einsparen. Der wohl effektivste Tipp ist, die Wasserbettheizung nicht den ganzen Tag unnötig laufen zu lassen, sondern ausschließlich 6 Stunden vor dem Schlafen gehen. Auch über Nacht bei ausgeschalteter Heizung verliert das Bett nur um circa 1 °C an Temperatur. Auch eine isolierte Bodenplatte kann den Stromverbrauch um 15 % reduzieren. Ganz wichtig ist jedoch ein stromsparendes Gerät als Grundbasis.

Preise der stromsparenden Wasserbettheizungen: Test aus dem Netz

Die Preise für Wasserbettheizungen unterscheiden sich je nach Hersteller und auch Modell. Günstige Wasserbettheizungen sind bereits ab einem Preis von ca. 50 Euro erhältlich. Wer jedoch eine energiesparende Carbon Heizung bevorzugt, zahlt schnell einmal weit über 100 Euro. Hier sollte jeder für sich selbst entscheiden, welches Modell besser passt.

Nachfolgend eine Übersicht der Wasserbettheizung Bestseller auf Amazon:

Fazit

Zwar sind die energiesparenden Wasserbettheizungen teurer als die herkömmlichen Modelle, verfügen aber über eine deutlich bessere Qualität. Darüber hinaus arbeiten diese auch deutlich effizienter und stromsparender. Meist handelt es sich hier bei um Geräte, die über die aktuellste Technik verfügen. Auf einen längeren Zeitraum gerechnet, lohnt sich die Investition für eine stromsparende Wasserbettheizung allemal.

Hinweis: Aktualisierung am 29.09.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.