Stromsparende LED Aquarium Beleuchtung

Wer ein Aquarium besitzt, weiß ganz genau, wie hoch die jährlichen Stromkosten ausfallen können. Gerade für Anfänger ist es sehr schwierig sparsames Zubehör zu finden. Ganz wichtig ist die Beleuchtung, denn diese verbraucht einen Großteil des jährlichen Stromverbrauchs. Früher waren herkömmliche Leuchtröhren sehr beliebt als Aquarium Beleuchtung, jedoch sind diese nicht mehr auf aktuellstem Stand und relativ verschwenderisch. Die eindeutig bessere Alternative bieten sogenannte LED-Lampen. Gerade für kleine Aquarien sind diese die wohl beste Alternative um das Aquarium energiesparend zu beleuchten.

Oft schneiden sich hier die Meinungen, denn LED-Beleuchtung ist um einiges teurer als herkömmliche Leuchtstoffröhren. Nicht desto trotz sollte man den Stromverbrauch auf einen längeren Zeitraum berechnen und nicht nur auf ein paar Wochen. So kann vorab gesagt werden, dass sich die Investition in eine stromsparende Aquarium Beleuchtung definitiv bezahlbar macht. Deshalb möchten wir Ihnen nachfolgend bewährte Modelle vorstellen.

NICREW ClassicLED Aquarium Beleuchtung

Bei der LED Aquarium Beleuchtung von Nicrew handelt es sich um ein sehr beliebtes Modell. Dahinter steckt viel mehr als nur eine klassische Beleuchtung, denn es gibt viele Funktionen die im Alltag sehr hilfreich sein können. Darunter Modis in denen die Farben je nach Tageszeit beliebig verändert werden können. So kann z. B. für die Nacht ein Mondlicht verwendet werden. Ebenfalls wirkt weißes Licht bakterizid und kann somit das Wachstum der Pflanzen fördern. Darüber hinaus gibt es auch viele weitere Modis, die je nach Belieben angepasst werden können. Die LED-Beleuchtung verfügt über eine sehr gute Qualität und ist im direkten Vergleich deutlich sparsamer als Leuchtstoffröhren. Durch die unterschiedlichen Größen kann diese Beleuchtung auch an fast alle gängigen Aquarien angepasst werden. Darüber hinaus überzeugt das Produkt durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

wolketon LED Aquarium Beleuchtung

Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, ist mit der wolketon LED Aquarium Beleuchtung bestens bedient. Ähnlich wie das bereits vorgestellte Modell verfügt auch diese Beleuchtung über zwei verschiedene Modis. Darunter finden wir blau und blau + weiß. Geeignet ist die Beleuchtung für Süß- und Meerwasser. Die Beleuchtung verfügt über eine hohe Helligkeit und bereitet ein angenehmes Ambiente. Zusätzlich arbeitet die Beleuchtung sehr sparsam und verfügt über eine lange Lebensdauer. Dementsprechend ist auch diese Beleuchtung energiesparend und nachhaltig. Ein weiterer Vorteil ist der breite Anwendungsbereich, denn diese Beleuchtung kann für das Wachstum von Wasserpflanzen, für tropische Fische und auch andere Meerestiere verwendet werden. Eine sparsame Led-Beleuchtung auch für den kleinen Geldbeutel.

SolarNovo 18-112cm LED Aquarium-Licht

Zu guter Letzt kann auch das SolarNovo Aquarium Licht überzeugen. Es ist ausgestattet mit hochwertigen 5050 SMD LED Perlen. Diese arbeiten sehr hell, energiesparend und überzeugen durch schöne Farben. Es gibt zwei vorinstallierte Modis, einmal Blau und einmal Weiß. Darüber hinaus verfügt die LED Beleuchtung über 16 optionale Farben, die über eine Fernbedienung ganz gemütlich gesteuert werden können. Da es sich hier bei um ein sehr weiches Licht handelt, beeinflusst es keinesfalls die Gesundheit der Fische. Auch die niedrige Ausgangsspannung von DC 12V ist sicher für Fische und Menschen. Durch die Wasserdichtigkeit IP68 eignet sich die SolarNovoBeleuchtung sowohl für den Einsatz unter Wasser oder auch im Freien. Da es sich hier um LED’s handelt, ist dieses Produkt auch nachhaltig und langlebig.

Preis der stromsparenden Aquarium Beleuchtung: Test aus dem Netz

Je nach Hersteller und Modell belaufen sich die Kosten für eine stromsparende Aquarium Beleuchtung zwischen 30 – 120 Euro. Hier spielt auch die Größe eine sehr wichtige Rolle. Je größer, desto teurer. Für sehr kleine Aquarien gibt es teilweise schon Modelle, die sich in einer Preisklasse unter 30 Euro befinden.

Fazit

Aller spätestens hier stellt sich die Frage, rentiert sich die Anschaffung einer stromsparenden Aquarium Beleuchtung? Die Antwort ist ganz klar, ja. Wenn wir uns einmal den jährlichen Stromverbrauch eines Aquariums einmal anschauen, wird schnell klar, dass die Kosten sehr hoch sind. Deshalb ist es unbedingt empfehlenswert zu sparen, wo man sparen kann. Die Beleuchtung macht einen großen Teil des Energieverbrauchs aus. Darüber hinaus sind LED-Leuchten deutlich nachhaltsamer und langlebiger als herkömmliche Leuchtstoffröhren.

Hinweis: Aktualisierung am 30.09.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben.